Aktuelles

Neues von der Schulleitung - aktualisiert 25.05

Ein weiterer Elternbrief mit dem Datum vom 24.05.2020 wurde versandt. Bitte schauen Sie in Ihrem E-Mail-Postfach nach, sollten Sie nichts erhalten haben, wenden Sie sich bitte an den Klassenlehrer/die Klassenlehrerin Ihres Kindes.  

Lesen Sie bitte auch die neuen Informationen des Kultusministeriums auf www.km-bw.de unter "Prüfungen 2020: Mehr Termine und Vereinfachungen" zu den Abschlussprüfungen und der schulischen Leistungsmessung. 
Dort finden Sie auch die neue Corona-Pandemie-Prüfungsverordnung vom 29.04.2020. Diese Verordnung regelt u.a. die Leistungsfeststellung, Abschlussprüfungen und Versetzungsentscheidungen für alle Klassenstufen.

Halten Sie sich bitte regelmäßig unter www.km-bw.de auf dem Laufenden. 

Schulschließung

Die Heinrich-von-Kleist Realschule ist nach Rücksprache mit dem städtischen Gesundheitsamt und der Stadt Heilbronn bereits ab Montag, den 16.03.2020 geschlossen.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten, wie im Elternbrief angekündigt, Aufgaben täglich online von ihren Lehrern.  

Die Schule wird seit dem 04.05.2020 wieder stufenweise geöffnet. Zuerst für die Klassenstufen 9 und 10. Ab dem 15.06.2020 zusätzlich für die Klassenstufen 5 - 8. Alle Klassen erhalten jeweils neue Stundenpläne. 

Hilfeangebote für Eltern, Kinder, Paare und alle anderen psychosozialen Ratsuchenden

Das Schulsozialarbeiterteam der HvK ist wieder erreichbar. Gerne können Sie/du anrufen oder eine E-mail schreiben. 
Frau Widmaier - Mo-Do 8-12 Uhr
Frau Mäule - Di, Do und Fr 8-12 Uhr  

Das Krisentelefon der psychologischen Beratungsstelle der Caritas Heilbronn-Hohenlohe ist unter der Nummer 07131 89809302 zu erreichen. Die Beratung ist kostenfrei. Weitere Infos auf www.caritas-heilbronn-hohenlohe.de.

Von montags bis freitags von 8.30 bis 14 Uhr sitzen Diakonie-Mitarbeiter am Hilfetelefon mit der Nummer 07131 964420 .

Unter der Telefonhotline 0162 898 7768 ist der Kinderschutzbund Heilbronn täglich von 10 bis 22 Uhr zu erreichen. Auch Whatsapp-Nachrichten, SMS und Rückrufbitten sind über diese Nummer möglich, ebenso über die Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – als Gesprächsangebot für Eltern und Jugendliche, bevor Ihnen zuhause die Decke auf den Kopf fällt. Das Angebot ist online beschrieben auf www. kinderschutzbund-hn.de.

Das Angebot der Mitternachtsmission (Telefon 07131 81497) ist ebenfalls auf der Website der Diakonie dargestellt. Weitere Infos auf www.diakonie-heilbronn.de.

Und wo Kinder im Spiel sind, helfen natürlich auch alle Jugendämter weiter.

Die Nummer gegen Kummer ist unter 116111 erreichbar. 

Weiterhin hat die Stadt Heilbronn unter dem Motto #HeilbronnHilft eine Bürgerhotline zur Vermittlung von Hilfsangeboten mit der Telefonnummer 56-4510 eingerichtet. 

Die Evangelische Landeskirche hat in Zusammenarbeit mit dem Pädagogisch-Theologischen Zentrum einen Schulseelsorge-Chat eingerichtet. Weitere Informationen unter: https://www.kirche-und-religionsunterricht.de sowie https://www.ptz-rpi.de .

Ein Angebot der Erzdiözese Freiburg: ElternWissen zum Thema Corona.

Notfallbetreuung

Eltern, die eine Notfallbetreuung während der Schulschließung benötigen, informieren sich bitte zuerst unter www.km-bw.de über die erweiterte Notfallbetreuung. Wenn diese Kriterien auf Sie zutreffen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Frau Haußmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Bitte geben Sie eine aktuelle Rückrufnummer an.

  

  

Weitere Termine

Kontakt
Heinrich-von-Kleist-Realschule
Kastanienweg 17
74080 Heilbronn
Fon: 07131 - 91 08 81
Fax: 07131 - 91 08 87
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten
Mo - Fr 07.30 - 12.45 Uhr
Mo, Di, Do 14.00 - 15.30 Uhr
Sa, So Geschlossen