Berufsorientierung an der HvK-RS

Die Berufsorientierung an der Heinrich-von-Kleist-Realschule beginnt nicht erst mit Klassenstufe 9. Viele kleinere und größere Elemente in Unterricht und an außerunterrichtlichen Lernorten tragen zu einer gelingenden Berufswahlentscheidung bei. Bereits in Klassenstufe 6 erkunden die Schülerinnen und am Girls`und Boys`Day den Arbeitsplatz ihrer Eltern oder alternative Angebote. Der Profil-AC in Klassenstufe 8 mit seinen anschließenden Förderseminaren bereitet dann das Berufswahljahr 9 vor. In allen Jahrgangsstufen stehen je nach Schwerpunkt Betriebsbesichtigungen, Exkursionen, Seniorexperten, Messen, etc. auf dem Programm.
Im Rahmen von BORS durchlaufen die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen vielfältige Felder zur Berufswahl. Neben Besuchen im Berufsinformationszentrum und Informationen durch die Arbeitsagentur gehen wir auch zur IHK-Bildungsmesse. Es gibt Betriebserkundungen verschiedenster Art und Informationsveranstaltungen zu bestimmten Berufsfeldern. Der hauseigene Handwerk-Mitmachtag rundet das Angebot ab. Einen wichtigen Stellenwert hat das einwöchige Betriebspraktikum. Die Schüler/innen lernen in Bewerbertrainings u.a. wie ein Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf anzufertigen und worauf beim Vorstellungsgespräch zu achten ist. Sie erfahren Grundlagen zu den Sozialversicherungen und erhalten Informationen zum Ausbildungsvertrag. Den Genauen Ablauf der Berufsorientierung an der HvK-RS entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt "BORS-Ablauf".

Berufswahlsiegel

Die HvK-RS erhielt 2008 das Berufswahlsiegel und wurde 2011 sowie 2016 rezertifiziert.

Für die Durchführung von Projekten zur Berufswahlorientierung Für Kooperation mit Partnern aus der Wirtschaft Für gute Informationen im Rahmen des themenorientierten Projekts BORS Für die gute Gesamtkonzeption des TOP BORS

Berufsberatung Heilbronn

In Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit unterstützt Frau Dreizehnter als externer Partner. 

In welcher Phase Du Dich gerade befindest - ob Du …
… noch keine konkreten Berufswünsche hast,
… bereits weißt, in welche Richtung Du gehen willst,
… Dich schon für einen Beruf entschieden hast,                            
im Beratungsgespräch erhältst Du viele hilfreiche Informationen und Tipps.

Bei allen Fragen rund um Berufswahl und Ausbildungsstellensuche helfen die Berufsberater und Berufsberaterinnen der Agentur für Arbeit mit ihrem Spezialwissen weiter

Die Angebote der Berufsberatung:

  • Regelmäßige Schulbesuche mit Klassenbesuchen und Elternabenden zur Information über die Ausbildungsstellensituation, der Berufswahl und den Wegen nach dem Schulabschluss
  • Regelmäßige Sprechstunden in der Schule, um Fragen der Schüler/innen zu besprechen
  • Persönliche Beratungsgespräche nach Terminvereinbarung mit den Schüler/innen und Eltern in der Arbeitsagentur zu den Themen
  • Erarbeitung von Interessen und Stärken
  • Auswahl von Ausbildungsberufen, die zum Jugendlichen passen
  • Hilfe bei der Suche nach Alternativen zum Wunschberuf
  • Vermittlung von ausgewählten Adressen von Ausbildungsfirmen
  • Unterstützung bei der Bewerbung
  • Beratung zu möglichen weiterführenden Schulen

Persönliches Beratungsgespräch nur mit Terminvereinbarung - Anmeldung:

Service-Center
Montag – Freitag     8.00 - 18.00Uhr
Telefon:                     0800 / 4555500

oder

E-Mail                         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Berufsberaterin: Frau Dreizehnter

Berufsberaterin: Frau Dreizehnter

Berufsberaterin Frau Dreizehnter

 

Kontakt
Heinrich-von-Kleist-Realschule
Kastanienweg 17
74080 Heilbronn
Fon: 07131 - 91 08 81
Fax: 07131 - 91 08 87
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten
Mo - Fr 07.30 - 12.45 Uhr
Mo, Di, Do 14.00 - 15.30 Uhr
Sa, So Geschlossen